AFCONA

Der Nutzen von Entschäumern und Entlüftern im Farben- und Lackbereich

Um was handelt es sich bei Makro- und Mikroschaum und wie beseitige Ich diesen?

Makroschaum

Makroschaum sind grosse Luftblasen an der Oberfläche des Produktes. Die Dimension ist >100 micron.

Um Makroschaum zu beseitigen, benötigen Sie einen Entschäumer.

Dafür können Sie ein Produkt von der AFCONA 2000er Reihe verwenden.

 

Mikroschaum

Mikroschaum sind kleine Luftblasen die im Produkt eingeschlossen sind und aufgrund ihrer Abmessungen oder der Viskosität des Produktes nicht an die Oberfläche des Produktes gelangen. Die Dimensionen betragen 10 - 100 Mikron.

Mikroschaum beseitigen Sie am besten mit einem Entlüfter.

Dafür eignen sich ebenfalls die Produkte der AFCONA 2000er Reihe.

 

Was ist der Unterschied zwischen Entschäumer und Entlüfter?

Entschäumer zerstören die Luftblasen. Entlüfter hingegen verbinden viele kleine Luftblasen zu grösseren Luftblasen, damit diese stärker als die Viskosität des Produktes werden und so an die Oberfläche aufsteigen können, wo sie anschliessend platzen.

 

Entschäumer und Entlüfter haben ein gemeinsames Merkmal: Eine ausgewogene Inkompatibilität mit dem System.

Wirksamkeit_Entschäumer_2Wirksamkeit_Entschäumer_1

 

 

 

 

 

 

 

 

Dies bedeutet: Umso wirksamer ein Entschäumer ist, umso inkompatibler wird er mit dem System.

 

Wirksamkeit_Entschäumer_3

 

Darum gilt es die höchste Effizienz anzustreben: Eine ausgewogene Wirksamkeit und Inkompatibilität mit dem System.

 

Wie bringe ich Entschäumer und Entlüfter in das System ein?

Als grundlegende Regel gilt: Entschäumer und Entlüfter, in fester Form, müssen bei hohen Scherkräften eingearbeitet werden. Bei Entschäumern und Entlüftern in Emulsionen reichen kleine Scherkräfte aus. Dabei gibt es Ausnahmen, wobei es auf die Kompatibilität des Polymers ankommt. So gibt es Entschäumer und Entlüfter in fester Form, die man bei kleinen Scherkräften einarbeiten kann.

 

Wie gehen wir beim Test von Entschäumern und Entlüftern vor?

Beim Testen eines Entschäumers sind folgende Kriterien massgebend:

  • Effizienz des Entschäumers bzw. Effizienz beim Entlüften
  • Verträglichkeit im System -> Kraterbildung
  • Kompatibilität im System -> Transparenz

 

Vorgang beim Testen von Entschäumern gegen Makroschaum:

Kriterium: Entschäumen

  1. 100g Harz in eine 250ml Glasflasche (transparent)
  2. 0.5g Entschäumer
  3. 15 Minuten in den Rüttler
  4. Anschliessend werden Fotos gemacht nach 5, 15, 30, 60 und 120 Minuten, wobei immer die Schaumhöhe markiert wird.

Hier zwei Bilder als Beispiel:

 

Macrofoamtest_5min

macrofoamtest_15min

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier ein Beispiel einer Auswertung:

 

Rang Produkt Menge 5' 15' 30' 60' 120'
1 AFCONA 2503 0.5% 16mm 8mm 3mm 0mm 0mm
2 Entschäumer 2 0.5% 18mm 11mm 5mm 4mm 2mm
3 Entschäumer 3 0.5% 25mm 20mm 17mm 12mm 7mm
4 Entschäumer 4 0.5% 29mm 18mm 13mm 8mm 5mm

 

Vorgang beim Testen von Entlüftern gegen Mikroschaum:

Kriterium: Entlüften

  1. 100g Harz eingedickt zu 5500cps in eine 250ml Glasflasche (transparent)
  2. 0.5g Entlüfter
  3. Zehn Minuten in den Cowles Rührer bei 7m/s Umfangsgeschwindigkeit
  4. Bewerten der Harzdichte in einem 50ml Pyknometer nach 30, 60 und 120 Minuten

Hier ein Beispiel einer Auswertung:

 

Rang Produkt Menge 30' 60' 120'
1 AFCONA 2503 0.5% 50.62 50.94 51.10
2 Entlüfter 2 0.5% 50.20 50.67 50.72
3 Entlüfter 3 0.5% 48.91 49.50 49.61
4 Entlüfter 4 0.5% 45.30 45.63 45.69

 

 

Vorgang beim Testen von Entschäumer/Entlüfter:

Kriterium: Verträglichkeit/Krater:

  1. 100g Harz in eine 250ml Glasflasche (transparent)
  2. 0.5g wb Pigmentkonzentrat
  3. 0.5g Entschäumer
  4. Drei Minuten in den Cowles Rührer bei 2m/s, 4m/s, 6m/s, 8m/s Umfangsgeschwindigkeit
  5. Eine Nacht entschäumen lassen
  6. Anwendung auf Leneta Kontrastkarte mit 60𝛍 Stangenbeschichter

Hier Beispiele von Kontrastkarten:

 

Krater2

Krater-1

 

 

 

 

Vorgang beim Testen von Entschäumer/Entlüfter:

Kriterium: Kompatibilität/Transparenz:

  1. 100g Harz in eine 250ml Glasflasche (transparent)
  2. 1g Entschäumer
  3. Drei Minuten in den Cowles Rührer bei 9m/s Umfangsgeschwindigkeit
  4. Eine Nacht entschäumen lassen
  5. Anwendung auf Glasscheibe mit 150𝛍 Stangenbeschichter

 

Gerne empfehlen wir Ihnen ein Entschäumer oder Entlüfter von AFCONA. Kontaktieren Sie uns hier für eine Beratung.

 

Jetzt Chemira kontaktieren